Arbeitszeit, Arbeitszeiterfassung, Arbeitszeit erfassen, Arbeitszeit kontrollieren mit System.
   Startseite | Kredite | kostenloses Girokonto | Versicherungen Favoriten | Kontakt - Impressum - Datenschutz   
Navigation
Jobsuche
Arbeitsvermittlung
Arbeitsrecht
Berufe
Unser Newsletter

Newsletter

Partnerseiten

:: Spenden ::


::: Anzeigen :::



Link-Tipps:
Vertrieb
Kredite
Mittelalter
Gebrauchtwagen
Psychotherapie
last minute Reise
Musik Download
Immobilien & Bau
Geldanlagen
Krankenpflege
Girokonto
» Link anmelden «Kontrollbild


 

::: Arbeitszeit Arbeitszeiterfassung Arbeitszeit erfassen kontrollieren mit System flexible Überwachung :::

Arbeitszeit - Informationen schaffen Vorsprung. Arbeitszeit - Informationen schaffen Vorsprung

Wissenswertes zum Thema Arbeitszeit

Die Bestimmungen zur Arbeitszeit sind im Arbeitszeitgesetz ( = ArbZG ) geregelt und ein Teilbereich des Arbeitsschutzrechts. Im Arbeitszeitgesetz wird davon ausgegangen, dass für einen Arbeitnehmer die werktägliche Arbeitszeit 8 Stunden nicht überschreiten darf.

Doch wie bei vielen Gesetzen in Deutschland gibt es auch beim Thema Arbeitszeit jede Menge Zusatzbestimmungen und Ausnahmeregelungen.

So ist zum Beispiel eine Ausdehnung der täglichen Arbeitszeit auf 10 Stunden jederzeit möglich, wenn innerhalb von 6 Monaten ein Stundendurchschnitt von 8 Stunden täglich gewahrt wird.

Hat ein Unternehmen beispielsweise einen kurzfristigen Auftragsboom, bei dem die Arbeitszeit der Mitarbeiter über 12 Wochen auf 10 Stunden angehoben wird, so ist das durchaus legitim, wenn die darauf folgenden 12 Wochen nur 6 Stunden täglich gearbeitet wird.

Seite zum Thema Arbeitszeit, Arbeitszeiterfassung, Arbeitszeit erfassen, Arbeitszeit kontrollieren, Arbeitszeit System, flexible Arbeitszeit, Arbeitszeit Überwachung und Arbeitsrecht Arbeitszeit.

Solch eine flexible Arbeitszeit kann förderlich für die Unternehmensentwicklung sein. Je nach Beruf und Berufsgruppe sowie Tätigkeitsfeld existieren noch eine große Anzahl weiterer Sonderregelungen, beispielsweise für den Arzt, der als Chefarzt tätig ist.

Wo wird die Arbeitszeit geregelt? Wo wird die Arbeitszeit geregelt?

Neben dem zum BGB gehörigen Arbeitszeitgesetz werden Regelungen zur Arbeitszeit im Arbeitsvertrag, in der Betriebsvereinbarung, im Tarifvertrag sowie in der Dienstvereinbarung getroffen. Hier sollten auch Bestimmungen zu Pausen und Pausenzeiten enthalten sein. Wer zum Beispiel als Kraftfahrer beziehungsweise als Lkw-Fahrer arbeitet, muss sich zusätzlich an die Bestimmungen zu Lenkzeiten und Ruhezeiten halten.

Die Arbeitszeiterfassung. Die Arbeitszeiterfassung

Durch die vielen Regelungen kann es zu Problemen bei der Arbeitszeiterfassung kommen. Eine Möglichkeit, die Arbeitszeit zu erfassen, ist die Arbeitszeit mit Hilfe einer Stechuhr zu kontrollieren. Neben dem früher oft benutzten System mit Stechkarte existieren inzwischen elektronische Systeme zur Zeiterfassung. So kann die Arbeitszeitüberwachung zum Beispiel bequem vom PC aus erfolgen. Diese computergestützten Systeme erlauben meist neben der reinen Erfassung der Arbeitszeit der Mitarbeiter auch die Möglichkeit zur Auswertung der Arbeitszeit.

Ein etwaiges Übertragen in ein anderes Programm, wie zum Beispiel von der manuell ausgewerteten Stechkarte in Excel, entfällt somit. Bei einer Firma mit vielen Mitarbeitern und oft wechselndem Personal war es ohnehin schwierig, zur Arbeitszeiterfassung eine passende Excelvorlage zu erstellen.

Auch die ständige Anpassung, Aktualisierung und Auswertung solch einer Vorlage zur Arbeitszeiterfassung war oft sehr zeitintensiv.

Unser Tipp zum Thema Arbeitszeit. Unser Tipp zum Thema Arbeitszeit

In letzter Zeit gehen sehr viele Unternehmen, insbesondere aus Industrie und Einzelhandel, dazu über, eine Arbeitszeitverkürzung mittels Änderungskündigung durchsetzen zu wollen. Ist man als Arbeitnehmer davon betroffen, ist es immer ratsam zu prüfen, ob diese Änderungskündigung zulässig ist. Oft sollen durch eine solche Kündigung der Kündigungsschutz umgangen und auf unzulässige Art und Weise einseitige Interessen durchgesetzt werden. Informieren Sie sich, denn Information schafft Vorsprung.

Was gehört zur Arbeitzeit? Was gehört zur Arbeitzeit?

Nach der allgemeinen Auffassung wird als Arbeitszeit nur die produktive Zeit angerechnet. Wegezeiten zur und von der Arbeit bleiben im Regelfall ebenso wie Pausenzeiten unberücksichtigt.Bei einer Dienstreise kann die Fahrzeit auch als gesetzliche Arbeitszeit gelten. Entsprechende Regelungen zur Anrechnung von Arbeitszeit bei Dienstfahrten findet man im Arbeitsvertrag, in der Betriebsvereinbarung oder im Tarifvertrag.

Nicht jede in diesen Dokumenten niedergeschriebene Regelung ist zwangsläufig rechtskonform. Wer unsicher ist und sich benachteiligt fühlt, kann die für ihn geltende Vereinbarung mit dem BGB und anderen geltenden Gesetzen zur Arbeitszeitregelung abgleichen oder zur Beratung einen Anwalt aufsuchen. Insbesondere beim Thema Pausenregelung und beim Thema gleitende Arbeitszeit kommt es oft zu Unsicherheiten, für die gleiches gilt.

Hinweis - Arbeitszeit. Hinweis. Die Seiten dieser Homepage werden ständig redaktionell überarbeitet und erweitert. Viele Themenbereiche zu Arbeit, Job und Karriere, wie zum Beispiel Regelungen zu Überstunden und Feiertag sowie Sonderegelungen für Azubi und für behinderte Menschen, werden demnächst auf dieser Homepage online gestellt. Zum Thema Arbeitszeitmodelle ist eine separate Seite geplant. Wollen Sie über den Start neuer Seiten informiert werden, so tragen Sie sich bitte in unseren Newsletter ein.

Arbeit, Job & Karriere - Tipps & Informationen Einige Tipps und Informationen zum Thema Arbeit, Job & Karriere:

Informationen zum Thema Arbeit, Job & Karriere.
Übersicht - Arbeit, Job & Karriere:

Arbeit, Job & Karriere - Tipps & Informationen Ein tabellarischer Lebenslauf
Arbeit, Job & Karriere - Tipps & Informationen Zuhause am Computer - PC arbeiten?
Arbeit, Job & Karriere - Tipps & Informationen Ein Job für Studenten
Arbeit, Job & Karriere - Tipps & Informationen Ein Job für Schüler
Arbeit, Job & Karriere - Tipps & Informationen Arbeit, Beruf - Berufswahl



» Startseite «

Themen Quick-Links in der Übersicht:
»» Geld verdienen im Internet - schnell, einfach, leicht, zu Hause, mit Homepage, online.
»» Tipps und Informationen zum Thema Bewerbung - online - Vorlage - Formulierung.
»» Bewerbung und Lebenslauf - handschriftlich, tabellarisch, Aufsatz, Vordruck, Anschreiben.
»» Existengründung - selbstständig machen - Förderung; von der Idee zum Beruf.
»» Informationen zur Dienstleistung Zeitarbeit - Jobvermittlung und Arbeitsmarkt.
»» Thema Nebenverdienst und Zusatzeinkommen - durch Heimarbeit im Internet.
»» Lohnkonto und Girokonto - Kontomodelle vergleichen - kostenlos trotz negativer Schufa?
»» Informationen zu Jobs und Arbeit im Ausland - USA, Schweiz, Kanada, Dubai, Dänemark u.a.
»» Polizeiausbildung, Ausbildung zum Polizeibeamten, Polizeibeamtin, Polizisten, Polizistin
»» Die Ausbildung zum Bankkaufmann und Bankkauffrau.
»» Die Ausbildung und Weiterbildung an der Privatschule.

Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

Copyright © arbeit-vermittlung.de

Bildmaterial von kostenlose-bilder24.de