Studium, duales Studium, BA Studium, BWL Studium, Studium Hannover, Studium online, Studium Fotograf
   Startseite | Kredite | kostenloses Girokonto | Versicherungen Favoriten | Kontakt - Impressum - Datenschutz   
Navigation
Jobsuche
Arbeitsvermittlung
Arbeitsrecht
Berufe
Unser Newsletter

Newsletter

Partnerseiten

:: Spenden ::


::: Anzeigen :::



Link-Tipps:
Vertrieb
Kredite
Mittelalter
Gebrauchtwagen
Psychotherapie
last minute Reise
Musik Download
Immobilien & Bau
Geldanlagen
Krankenpflege
Girokonto
» Link anmelden «Kontrollbild


 

::: Studium duales Studium BA BWL Studium Online Fotografie Ausbildung Onlinestudium :::

Studium - Informationen schaffen Vorsprung. Das Studium

Wissenswertes zum Thema Studium

Jeder, der sich für die Zukunft gute berufliche Perspektiven schaffen möchte, hat sicher schon über ein Studium nachgedacht. Doch je nachdem was und wie studiert werden soll, gibt es eine Vielzahl verschiedener Voraussetzungen, Möglichkeiten und Wege.

Ein duales Studium funktioniert z.B. ähnlich wie die duale Berufsausbildung. Wesentlichstes Merkmal ist der ständige Wechsel zwischen Theorie und Praxis in einem Unternehmen.

Seite zum Thema Studium, duales Studium, BA Studium, BWL Studium, Studium Hannover, Studium online, Studium Fotografie, Ausbildung Studium, Onlinestudium, Studium Hamburg und Köln berufsbegleitend.

Das duale Studium. Das duale Studium

Duale Studiengänge werden hauptsächlich von großen Firmen und Unternehmen aus der Wirtschaft in Zusammenarbeit mit Fachhochschule oder Hochschule angeboten. Der Studierende hat im Regelfall einen Ausbildungsvertrag mit dem Unternehmen geschlossen. Durch den Wechsel von praktischem Teil ( Arbeit bzw. Praktikum in der Firma ) und theoretischem Teil ( Lernen und Besuch von Vorlesungen zum Beispiel in der Fachhochschule ) bezeichnet man dieses Studium als Dualstudium. Die wesentlichsten Vorteile des dualen Studiums bestehen für den Studenten darin, dass er vom Unternehmen eine meist recht ansprechende Ausbildungsvergütung erhält und die Chance auf eine spätere Übernahme in das Unternehmen recht groß ist. Der Vorteil für eine das Dualstudium unterstützende Firma ist, dass sie nach Abschluss der Ausbildung einen für das Unternehmen spezialisierten Mitarbeiter erhält, welcher von Anfang an Ergebnisse liefert. Lange Einarbeitungszeiten entfallen somit.

Das BA-Studium (Berufsakademie). Das BA-Studium (Berufsakademie)

Ein Studium an einer Berufsakademie  (BA) wird im Regelfall von einem Unternehmen beziehungsweise einer sozialen Einrichtung, welche mit der Berufakademie kooperiert, unterstützt. Interessenten bewerben sich also nicht direkt bei der BA sondern direkt bei der unterstützenden Institution.

Zugangsvoraussetzungen für das Studium an einer Berufsakademie ist meist die fachgebundene Hochschulreife. Oft reicht die Fachhochschulreife nicht aus. Für Berufstätige, die neben der Ausübung ihres Berufs, ein Studium an einer BA durchführen möchten, gelten oft andere Anforderungen zur Zulassung.

Leider sind diese Regelungen in jedem Bundesland von Deutschland unterschiedlich. Es kann sich also auch lohnen, in anderen Bundesländern Informationen zum Studium an einer Berufsakademie einzuholen.

Das Studium online - Fernstudium. Das Studium online - Fernstudium

Gerade Menschen im mittleren Lebensalter überlegen sich immer öfter, ihre berufliche Laufbahn zu ändern beziehungsweise auszubauen. Wer bereits mit beiden Beinen im Leben steht und ein festes monatliches Einkommen bezieht, für den ist es oft zu riskant, die Arbeitsstelle zu kündigen und ein Vollzeitstudium zu beginnen. In solchen Fällen bietet sich ein Fernstudium als berufsbegleitendes Studium an. Im Zeitalter der Technik und Kommunikation existieren viele Studienangebote welche online betreut werden können. So kann neben der Ausführung des aktuellen Berufs studiert werden. Bei  einem solchen Online-Studium beziehungsweise Fernstudium sollte beachtet werden, dass dies in Sachen Freizeit erhebliche Einschnitte mit sich bringen kann. Auch können hohe Kosten durch eventuelle Studiengebühren entstehen. Hochschulen, die solche Studiengänge anbieten, findet man in der Regel im Internet. Oft können hier auch gezielt Informationen zum Thema Fernstudium angefordert werden.

Die beliebtesten Studienrichtungen und Orte. Die beliebtesten Studienrichtungen und Orte

Das Fachgebiet BWL - Betriebswirtschaftslehre ist in Deutschland die Nummer Eins auf der Beliebtheitsskala der Studienrichtungen. Dicht gefolgt wird BWL von Studienrichtungen der Interessengebiete Fotografie, Tourismus, Psychologie, Sprachen bzw. Dolmetscher, Sozialpädagogik, Medizin ( Schwerpunkt Zahntechnik ) Psychologie, Innenarchitektur, Jura,  Tiermedizin sowie Physiotherapie und dem Studium der Pharmazie. Die beliebtesten Studienorte für BWL-Studenten und BWL-Studentinnen liegen in München, Köln, Berlin, Hamburg, Frankfurt/Main und Tübingen. Angehende Mediziner bevorzugen Studienorte wie Münster, München, Berlin, Heidelberg, Heidelberg/Mannheim, Köln, Bonn, Freiburg und Regensburg. Unter Jura-Studenten werden zum Studieren bevorzugt Orte wie Köln, Hamburg, Münster, München, Berlin, Mannheim, Düsseldorf, Heidelberg und Potsdam gewählt. Weitere beliebte Studienorte unter Studenten und Studentinnen verschiedenster Fachrichtungen sind Konstanz, Würzburg, Bochum, Dresden, Mainz, Marburg und Leipzig.

Studium und Finanzierung. Studium und Finanzierung

Auch beim Thema Studiumsfinanzierung sind Regelungen von Bundesland zu Bundesland sehr unterschiedlich. Man nehme nur das Beispiel Studiengebühren, welche in einigen Ländern ganz oder teilweise eingeführt wurden, in anderen wiederum nicht.

Wer ein Studium aufnehmen möchte, sollte gerade in Sachen Finanzierung sehr viel Recherche betreiben. Oft lässt sich der Lebensunterhalt als Student durch Bafög und durch Zuwendungen der Eltern finanzieren. Als Studierender hat man auch oft einen rechtlichen Anspruch auf Unterhalt beziehungsweise Hilfe zum Lebensunterhalt.

Zusätzlich haben aber auch sehr viele Studenten für sich die Möglichkeit entdeckt, durch einen lukrativen  Nebenjob weitere finanzielle Einnahmequellen zu erschließen.

Studium -Unser Tipp. Unser Tipp: Das deutsche Bildungssystem ist auch oder gerade beim Thema Studium sehr unübersichtlich. Der Blick in benachbarte Bundesländer kann sich oft lohnen. Gerade wenn es um Zugangsvoraussetzungen für bestimmte Fachrichtungen geht, können die einzelnen Regelungen sehr unterschiedlich sein.

Studium -Hinweis. Hinweis: Die Seiten dieser Homepage werden ständig redaktionell überarbeitet und erweitert. Viele Themenbereiche zu Arbeit, Job und Karriere werden demnächst online gestellt. Geplant sind Themen wie Studium im Ausland mit Schwerpunkt  USA, Australien und Afrika. Wollen Sie über den Start neuer Seiten informiert werden, so tragen Sie sich bitte in unseren Newsletter ein.

Arbeit, Job & Karriere - Tipps & Informationen Einige Tipps und Informationen zum Thema Arbeit, Job & Karriere

Informationen zum Thema Arbeit, Job & Karriere.
Übersicht - Arbeit, Job & Karriere:

Arbeit, Job & Karriere - Tipps & Informationen Wissenswertes zum Arbeitsvertrag
Arbeit, Job & Karriere - Tipps & Informationen Auftrag Vergeben & Suchen?
Arbeit, Job & Karriere - Tipps & Informationen Infos zur Ausschreibung
Arbeit, Job & Karriere - Tipps & Informationen Umschulung & Weiterbildung
Arbeit, Job & Karriere - Tipps & Informationen Aufhebungsvertrag Arbeitsverhältnis



» Startseite «

Themen Quick-Links in der Übersicht:
»» Geld verdienen im Internet - schnell, einfach, leicht, zu Hause, mit Homepage, online.
»» Tipps und Informationen zum Thema Bewerbung - online - Vorlage - Formulierung.
»» Bewerbung und Lebenslauf - handschriftlich, tabellarisch, Aufsatz, Vordruck, Anschreiben.
»» Existengründung - selbstständig machen - Förderung; von der Idee zum Beruf.
»» Informationen zur Dienstleistung Zeitarbeit - Jobvermittlung und Arbeitsmarkt.
»» Thema Nebenverdienst und Zusatzeinkommen - durch Heimarbeit im Internet.
»» Lohnkonto und Girokonto - Kontomodelle vergleichen - kostenlos trotz negativer Schufa?
»» Informationen zu Jobs und Arbeit im Ausland - USA, Schweiz, Kanada, Dubai, Dänemark u.a.
»» Polizeiausbildung, Ausbildung zum Polizeibeamten, Polizeibeamtin, Polizisten, Polizistin
»» Die Ausbildung zum Bankkaufmann und Bankkauffrau.
»» Die Ausbildung und Weiterbildung an der Privatschule.

Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

Copyright © arbeit-vermittlung.de

Bildmaterial von kostenlose-bilder24.de