Schülerpraktikum, Schülerpraktikum Schülerbetriebpraktikum, Schülerpraktikum Bewerbung, Schüler.
   Startseite | Kredite | kostenloses Girokonto | Versicherungen Favoriten | Kontakt - Impressum - Datenschutz   
Navigation
Jobsuche
Arbeitsvermittlung
Arbeitsrecht
Berufe
Unser Newsletter

Newsletter

Partnerseiten

:: Spenden ::


::: Anzeigen :::



Link-Tipps:
Vertrieb
Kredite
Mittelalter
Gebrauchtwagen
Psychotherapie
last minute Reise
Musik Download
Immobilien & Bau
Geldanlagen
Krankenpflege
Girokonto
» Link anmelden «Kontrollbild


 

::: Bewerbung zum Schülerpraktikum, Schülerbetriebspraktikum, Vorbereitung auf den Beruf :::

Kündigung - Informationen schaffen Vorsprung. Das Schülerpraktikum und das Schülerbetriebspraktikum

Praktikum für Schülerinnen und Schüler

Was will ich einmal werden? Diese Frage sollten sich Jugendliche noch vor Abschluss ihrer Schulausbildung stellen. Die Entscheidungsfindung für den zukünftigen Beruf fällt Schülern heutzutage nicht leicht und bedarf reiflicher Überlegung. Soll man eher die persönlichen Interessen oder die Aussichten für einen bestimmten Beruf auf dem Arbeitsmarkt stärker berücksichtigen?

Hilfestellung bei der bevorstehenden Berufswahl sollen ein- bis dreiwöchige Schülerpraktika ab der neunten Klassenstufe vermitteln, bei denen die Schüler einen ersten Einblick in die bevorstehende Arbeitswelt, die verschiedenen Arbeitsbereiche des Berufs und den Arbeitsalltag bekommen.

Schülerpraktikum, Schülerbetriebspraktikum - Bewerbung
Bei der praktischen Tätigkeit im Rahmen des Schülerpraktikums erfahren Schüler, ob der zukünftige Arbeitsplatz ihren Vorstellungen entspricht und ihnen liegt. Auf diese Weise kann ein Schülerpraktikum entscheidend zur Berufsfindung von Jugendlichen beitragen. 
Zugleich eröffnet sich über das Angebot von Schülerpraktika für Unternehmen die Möglichkeit, sich als Ausbildungsbetrieb vorzustellen und aus den Absolventen eines Schülerpraktikums gezielt geeignete künftige Nachwuchs- Fachkräfte auszuwählen.

Kündigung - Informationen schaffen Vorsprung. Bewerbung für ein Schülerpraktikum

Da die Anzahl der zu vergebenden Schülerpraktikumsplätze in den Betrieben begrenzt ist, sollte man sich als Schüler frühzeitig für einen solchen Betriebspraktikumsplatz bewerben. Beim Bewerbungsschreiben sollte bereits aus der Überschrift hervorgehen, dass es sich um eine Bewerbung um ein Schülerpraktikum handelt. Mustervorlagen für ein Bewerbungsschreiben für eine Schülerpraktikum sind im Internet zu finden. Jene Vorlage für eine Bewerbung um einen Platz für ein Schülerpraktikum muss dann nur noch den individuellen Verhältnissen angepasst werden, so dass das Bewerbungsschreiben eine persönliche Note erhält. Das der Bewerbung beigefügte Bewerbungsfoto sollte in jedem Fall aktuell und möglichst professionell sein. Aus dem Anschreiben an den Betrieb, bei dem man das Schülerpraktikum absolvieren möchte, muss hervorgehen, dass man sich um ein Praktikum einer bestimmten konkreten Länge zu dem und dem Zeitpunkt bewirbt und außerdem warum man sich ausgerechnet für diesen Betrieb entschieden hat, was einen an diesem Beruf interessiert bzw. zur Ausübung dieses Berufs motiviert und warum man für diese Tätigkeit besonders geeignet ist.

Kündigung - Informationen schaffen Vorsprung. Hinweise für das Bewerbungsschreiben für das Schülerpraktikum

Besondere Fähigkeiten und Kenntnisse bzw. Vorerfahrungen im Zusammenhang mit der gewünschten zukünftigen beruflichen Tätigkeit, sollten im Bewerbungsschreiben für ein Schülerpraktikum dargestellt werden, so dass sich für das Unternehmen daraus die geeignete Qualifikation des Bewerbers ergibt.
Bei größeren Unternehmen, bei denen ein Schülerpraktikumsplatz meistens sehr begehrt ist, muss der Betrieb aus vielen Bewerbern und Bewerberinnen den am besten geeigneten Kandidaten auswählen.

Schließlich ist der Absolvent eines Schülerpraktikums ein potentieller Kandidat für einen zukünftigen Auszubildenden bzw. Mitarbeiter des Betriebes. Geizen Sie bei Ihrer Bewerbung um ein Schülerpraktikum also nicht mit Hinweisen auf besondere Fähigkeiten wie z.B. Teamfähigkeit, Gewissenhaftigkeit, eine schnelle Auffassungsgabe, Freude am Umgang mit Menschen, freundliches, zuvorkommendes und höfliches Auftreten, besondere Sprachkenntnisse oder EDV-Kenntnisse und Fertigkeiten, die mit der gewünschten beruflichen Tätigkeit in Verbindung stehen.

Insbesondere Hobbys oder sonstige Freizeitbeschäftigungen, die die Neigung zu dem gewünschten Beruf und bereits darin gesammelte Erfahrungen und Fertigkeiten unterstreichen, sollten in diesem Zusammenhang unbedingt Erwähnung finden.

Kündigung - Informationen schaffen Vorsprung. Suche nach der beruflichen Tätigkeit für ein Betriebspraktikum als Schüler

Vor der Auswahl eines geeigneten Betriebes für ein Schülerpraktikum gilt es zunächst, die gewünschte berufliche Tätigkeit anhand seiner Neigungen und Interessen festzulegen. Mögliche Berufe zum Kennenlernen im Rahmen eines Schülerpraktikums sind beispielsweise Laborberufe, Produktionsberufe, Berufe des Handwerks wie Schreiner, Bäcker, Tischler, Zimmermann, Maurer u.a., Elektroberufe und IT-Berufe, Metallberufe, kaufmännische Berufe, Berufe aus der Gastronomie und dem Hotelgewerbe, freie Berufe wie Arzt, Steuerberater oder Rechtsanwalt, ferner Naturwissenschaftler, Berufe aus der Medienbranche wie Filmregisseur, Cutter, Schnittmeister, Regieassistent, Kameramann usw. Hat man die für einen in Frage kommenden beruflichen Tätigkeiten eingegrenzt, kann man sich im nächsten Schritt über das Arbeitsamt oder im Internet über das genaue Berufsbild, die damit verbundenen Tätigkeiten und die Zukunftsaussichten in diesem Beruf informieren. Anhand dieser umfassenden Recherche sollte sich schließlich die für einen am besten geeignete berufliche Tätigkeit ergeben, zu der über ein Schülerpraktikum erste Eindrücke und Einblicke gewonnen werden können.

Kündigung - Informationen schaffen Vorsprung. Suche nach einem Betrieb und Unternehmen für ein Schülerpraktikum

Steht die gewünschte berufliche Tätigkeit für das Schülerpraktikum fest, so gilt es, einen geeigneten Betrieb hierfür zu finden.

Eine große Auswahl an Unternehmen, welche Schülerpraktikumsplätze bereitstellen, bieten inzwischen die verschiedensten Internetseiten an. Per Suchmaske lassen sich über die Eingabe des gewünschten Berufes und Ort des Unternehmens recht schnell geeignete Betriebe für das Schülerpraktikum finden.

Vor einer Bewerbung für ein Betriebspraktikum bei diesen Unternehmen, sollte man sich zunächst umfassend über die entsprechenden Firma informieren.

Zum einen kann auf diese Weise eine weitergehende Eingrenzung des passenden Betriebes erfolgen und zum anderen lassen sich so Argumente für das Bewerbungsschreiben finden, warum man das Schülerpraktikum genau in diesem Unternehmen absolvieren möchte.

Hinweis - Kündigung - Informationen schaffen Vorsprung. Hinweis: Die Seiten dieser Homepage werden ständig redaktionell überarbeitet und erweitert. Viele Themenbereiche zu Arbeit, Job und Karriere, werden demnächst online gestellt. Wollen Sie über den Start neuer Seiten informiert werden, so tragen Sie sich bitte in unseren Newsletter ein.

Arbeit, Job & Karriere - Tipps & Informationen Einige Tipps und Informationen zum Thema Arbeit, Job & Karriere:

Informationen zum Thema Arbeit, Job & Karriere.
Übersicht - Arbeit, Job & Karriere:

Arbeit, Job & Karriere - Tipps & Informationen Thema Bildung - Ausbildung
Arbeit, Job & Karriere - Tipps & Informationen Die berufliche Weiterbildung
Arbeit, Job & Karriere - Tipps & Informationen Stellenangebote finden?
Arbeit, Job & Karriere - Tipps & Informationen Ein Angebot für Heimarbeit?
Arbeit, Job & Karriere - Tipps & Informationen Online Geld verdienen?
Arbeit, Job & Karriere - Tipps & Informationen Ausbildung an der Privatschule



» Startseite «

Themen Quick-Links in der Übersicht:
»» Geld verdienen im Internet - schnell, einfach, leicht, zu Hause, mit Homepage, online.
»» Tipps und Informationen zum Thema Bewerbung - online - Vorlage - Formulierung.
»» Bewerbung und Lebenslauf - handschriftlich, tabellarisch, Aufsatz, Vordruck, Anschreiben.
»» Existengründung - selbstständig machen - Förderung; von der Idee zum Beruf.
»» Informationen zur Dienstleistung Zeitarbeit - Jobvermittlung und Arbeitsmarkt.
»» Thema Nebenverdienst und Zusatzeinkommen - durch Heimarbeit im Internet.
»» Lohnkonto und Girokonto - Kontomodelle vergleichen - kostenlos trotz negativer Schufa?
»» Informationen zu Jobs und Arbeit im Ausland - USA, Schweiz, Kanada, Dubai, Dänemark u.a.
»» Polizeiausbildung, Ausbildung zum Polizeibeamten, Polizeibeamtin, Polizisten, Polizistin
»» Die Ausbildung zum Bankkaufmann und Bankkauffrau.
»» Die Ausbildung und Weiterbildung an der Privatschule.

Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

Copyright © arbeit-vermittlung.de

Bildmaterial von kostenlose-bilder24.de